Ein besonderer Standort in Hamburgs Süden

Die Jaffestraße ist eine rein gewerblich genutzte Sackgasse ohne Durchgangsverkehr. Hier befinden sich Mehrzweckhallen von Gewerbebetrieben, aber auch Büros, Ateliers und Serviceunternehmen. Dazwischen befinden sich restaurierte historische Gebäude, die im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts gebaut wurden. Aus gutem Grund dienten sie mehrfach als Kulisse für Film- und Fernsehteams.

Lage

Der Puhsthof Jaffe12 in der Jaffestraße 12 liegt am schiffbaren Jaffe-Davids-Kanal. Die Jaffestraße ist eine Sackgasse, also ohne Durchgangsverkehr.

Mehr Informationen

Verkehrsanbindung

Ein großer Vorzug der Lage für eine gewerbliche Nutzung ist die praktische Verkehrsanbindung an die A1 und A7 sowie die Nähe zur Wilhelmsburger Reichsstraße.

Mehr Informationen